Erfolgreiches Eröffnungswochenende mit Segnung

Drei Tage Eröffnung haben die Mitglieder vom PaderFutterNapf nun erfolgreich gemeistert.

IMG_3722-1

Angefangen haben die Eröffnungsfeierlichkeiten mit einen „Tag der offenen Tür“ der am 07. Juli, genau ein halbes Jahr nach der Gründung, stattfand. Hier standen Vorstand und viele Mitglieder Rede und Antwort, nahmen Registrierungen von bedürftigen Tierhalten auf und informierten die Bevölkerung über die Ziele und Aktivitäten des Vereins. Von 10- 20 Uhr war die Ausgabestelle geöffnet und den Besuchern wurden neben den Worten auch Speis und Trank gereicht. Frische Waffeln, Kaffee und Getränke luden zum Verweilen ein.

IMG_20160706_201525

Der Höhepunkt war jedoch die offizielle Eröffnung am Freitag, 08.07.. Bürgermeister Michael Dreier, Landrat Manfred Müller, MdB Burkhard Blienert und weitere Vertreter der hiesigen Politik waren der Einladung gefolgt und lauschten der Rede des 1. Vorsitzenden, Olaf Scott. Bürgermeister Dreier folgt direkt und betonte, wie wichtig gerade in der heutigen Zeit ein funktionierendes Sozialnetz ist und freute sich über das Engagement des Vereins, der „eine große Lücke in Paderborn schließen wird“. Auch Landrat Müller schloss sich den Worten an und wollte den Verein schon gerne kreisweit installieren. Natürlich ist das eine schöne Vorstellung und ein Ziel, dass jedoch noch einen Weg vor sich hat. Zunächst muss und soll das Stadtgebiet vollumfänglich und dauerhaft versorgt werden. Danach steht einer Erweiterung im Kriegsgebiet von Paderborn nichts im Wege, zumal schon die ersten Kontakte in die Nachbargemeinden, wie Delbrück, Salzkotten oder Hövelhof geknüpft wurden. MdB Burkhard Blienert, der direkt aus Berlin in die „Alte Torgasse“ gekommen ist, ergänzte, dass ihn die Art und Weise des Vereins beim Antrittsbesuch vor einigen Wochen begeistert und überzeugt hat.

IMG_3694-1

Ein wichtiger Teil dieses Nachmittags war für alle Beteiligten die Segnung der Räumlichkeiten dieser Ausagabestelle. Von der evangelischen Kirche Paderborn war der Synodalassessor und stellvertretende Superintendenten, Herr Pfarrer Dr. Rainer Reuter gekommen und hat in einer sehr eindrucksvollen und bewegenden Zeremonie eine ökumenische Segnung vorgenommen.

IMG_3699-1

Die abschließenden Dankesworte durch Olaf Scott richteten sich an die zahlreich erschienenen Sponsoren, die den Verein in den letzten Tagen und Wochen unterstützt haben. Hier galt der Dank besonders der Familie Michels, die die Räumlichkeiten zu einem sehr günstigen Mietzins bereitstellt und den Mietpaten (Marmor Konrad, Das Futterhaus, Personalleasing Hochstift, DerKaupirat, Lohnsteuerhilfeverein „Arlob“, Fressnapf sowie einigen Tierärzten aus der Region) , die jeweils eines der Schaufenster „bezogen“ haben um die verbleibenden Mietkosten zu egalisieren.

WhatsApp-Image-20160705

Gekühlte (alkoholfreie) Getränke, von den Firmen „Krombacher“ und „MBG“; eine Käseplatte von der Familie Kmetsch sowie einzigartige Schnittchen von der Bäckerei Mertens aus Paderborn rundeten die Sponsorenriege ab und ließen die über 60 Gäste noch einige Zeit bei interessanten Gesprächen verweilen. Geschenke gab es natürlich auch wie hier vom Tierheim Paderborn (Tierschutzverein Tiere in Not e.V.).

IMG_3703-1

Die eigentliche Arbeit des Vereins begann dann am Samstag, 09.07.  Von 10-14 Uhr fand die erste Futterausgabe für bedürftige Tierhalte statt. Viele hungrige Mäuler konnten versorgt werden und den Besitzern damit ein Lächeln ins Gesicht zauberten. Hier und da ließen sich vereinzelt auch Tränen der Dankbarkeit und Freude nicht verbergen. Solche Emotionen sind es, die mehr Entlohnung sind, als es jedes Geld der Welt sein könnte.

Hinweisen möchten wir noch auf eine Internet-Aktion vom Fressnapf, die nur noch bis zum 10.07. läuft. Hier kann der Verein bis zu 2.000€ für die Anschaffung von Futter gewinnen. Es kann jeden Tag mehrmals abgestimmt werden! Bitte stimmt für den PaderFutterNapf ab. NICHT VERGESSEN GANZ UNTEN AUF “VOTING ABSENDEN” ZU KLICKEN! Hier geht’s zur Abstimmung:
https://fcld.me/mKbSZz

Print Friendly, PDF & Email