Frohes neues Jahr!

Das neue Jahr ist gerade angefangen, daher noch der passende Zeitpunkt, allen unseren Freunden und Wegbegleitern, Gönnern und Sponsoren, Partnern und Mitgliedern sowie allen unseren „Schützlingen“ und deren Familien ein gesundes und erfolgreiches 2017 zu wünschen.

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Tatsächlich, es ist schon fast ein ganzes Jahr her, als wir am 07. Januar 2016 gemeinsam in der Gaststätte „Zum Ölberg“ saßen und unseren Verein „PaderFutterNapf e.V.“ gegründet haben.

Dass wir heute so aufgestellt sind, wie wir es jetzt sind, hätte damals Niemand vermutet und auch nicht erahnt.

  • Wir haben über 50 Mitglieder, von denen uns sehr viele auch immer wieder aktiv bei Vorbereitungen, Futterausgaben, Infoständen, usw. unterstützen. Hinzu kommen, unzählige Freunde, Gönner und Sponsoren, die uns Futter-, Sach- oder Geldspenden zukommen lassen.
  • Wir haben eine tolle Vermieterin, die uns bei der Suche nach einer geeigneten Ausgabestelle immer unterstützt hat und uns gerade in der schwierigen Anfangsphase sehr entgegengekommen ist.
  • Wir haben eine Ausgabestelle, die zentraler nicht sein kann und dadurch für Alle sehr gut zu erreichen ist, egal ob zu Fuß, mit dem Auto, dem Bus oder dem Fahrrad.
  • Wir haben mit Andre Illies von der Firma „Marmor Konrad“, Olaf Scott vom „Futterhaus Paderborn“, Jürgen Biermeier von der Firma „PL Personalleasing Hochstift“, Sven Rummert vom „Kaupirat Paderborn/Bielefeld/Bad Lippspringe“, Peter Seeboth vom „Lohnsteuerhilfeverein ARLOB“ sowie der Firma „Fressnapf Deutschland“ sechs tolle Mietpaten, die unsere Schaufenster angemietet haben, damit wir einen großen Teil der Fixkosten damit decken können.
  • Wir haben mit unserem „Tierarzt-Fenster“, das sich 11 Praxen teilen, das vermutlich am meisten fotografierte Schaufenster in Paderborn.
  • Wir betreuen mittlerweile schon 75 bedürftige Familien und stellen alle 14 Tage das komplette Futter für 72 Katzen, 30 Hunde, 4 Kaninchen und 10 Vögel bereit (Stand 31.12.2016). Einige von unseren Schützlingen sind aufgrund von attestierten Krankheiten oder Unverträglichkeiten auf Spezialfutter angewiesen, das wir ebenfalls entsprechend bereitstellen.

Das heißt, dass auch viel Arbeit hinter uns und vor allem auch noch vor uns liegt, denn es kommen bei jeder Ausgabe oder bei jedem Infostand, den wir veranstalten, neue Registrierungen hinzu.

Wir freuen uns auf die kommenden Aufgaben und werden sie auch weiterhin mit der notwendigen Sorgfalt und Leidenschaft angehen.

Unseren 1. Geburtstag werden wir im Rahmen der Futterausgabe am 07. Januar zunächst mit den Menschen begehen, für die wir da sind, nämlich unseren „Schützlingen“. Bei unserer Ausgabe werden wir sie zusätzlich mit Waffeln sowie Getränken versorgen und freuen uns schon auf viele anregende Gespräche.

Eine große Geburtstagsfeier für Alle werden wir für Frühjahr/Sommer planen und dazu dann entsprechend auch einladen. Nichtsdestotrotz sind Geburtstagsgeschenke aller Art jederzeit willkommen. 🙂

Print Friendly, PDF & Email