Futterausgabe am “Heiligen Abend”

Da in diesem Jahr der 24. Dezember auf einen Samstag fiel und dieser dazu noch der reguläre Futterausgabetag war, wollten wir auch den Herrchen und Frauchen eine kleine Weihnachtstüte mitgeben.

Wie es sich gehört, packten wir neben den üblichen Naschereien auch Obst und Nüsse dazu.

Mit einem Schleifchen versehen, konnten wir bei der Futterausgabe Jedem Zweibeiner somit auch eine kleine Aufmerksamkeit mitgeben.

Natürlich gab es auch für die Vierbeiner Weihnachtsgeschenke. Bei der Weihnachtsbaumaktion vom Futterhaus Paderborn, konnten die Kunden  dort fast alle Wünsche erfüllen, die dann sorgsam in einzelne Tüten verpackt und mit dem Wunschzettel samt Bild des Beschenkten versehen wurden.

Wir sagen vielen Dank an Olaf Scott und sein Team für die tolle Unterstützung!

Natürlich konnten alle unsere Schützlinge ein Geschenk mit nach Hauese nehmen.

Oben drauf gab es sogar noch eine Überraschungstüte für die Vierbeiner. Sowohl für Katzen als auch für Hunde (hier sogar sortiert nach großen und kleinen Hunden, sowie Allergikern) hatten vier Damen in mühevoller Kleinarbeit Leckerchentüten gepackt.

Der Clou daran war, dass diese Tüten so konzipiert waren, dass die Tiere sie selber auspacken konnten, weil auch die Verpackung “ungefährlich” war.

Und alsob das noch nicht genug gewesen wäre, durften wir auf unserem Konto auch noch eine Gutschrift in Höhe von 200,00€ entdecken.

Wir bedanken und daher ganz herzlich bei Sabine Finke, Tanja Marek, Julia Düsterhaus und Angelina Klocke, für diese tolle Idee und Ihre Unterstützung.

Print Friendly, PDF & Email